Unser Haus und Garten | Initative Krabbelstube e.V.



Kreativ & individuell

DRINNEN

Malen, eine Rennstrecke aufbauen, klettern und toben, sich verkleiden, in Ruhe ein Buch ansehen – unsere Raumplanung ermöglicht all dies, ohne sich gegenseitig zu stören.




Frei & Wild

DRAUSSEN

Die Krabbelstubenkinder sind täglich draußen in unserem weitläufigen Außengelände. Außerdem gehen wir zusammen in den Wald, auf den Markt…






KINDGERECHT

Kleine haben andere Bedürfnisse als Große – die Gestaltung unserer Räume und die Wahl der Möbel nimmt darauf liebevoll Rücksicht.




FLEXIBEL

Bei der immer wiederkehrenden Umgestaltung der Gruppen- und Funktionsräume werden die individuellen und aktuellen Interessen der Kinder berücksichtigt.




NATURNAH

Unser großzügiges Außengelände ist kindgerecht und naturnah gestaltet.




WEITRÄUMIG

Ob drinnen oder draußen – die Krabbelstubenkinder haben genug Platz, um ihren Ideen und Bedürfnissen Raum zu geben.





HAUS UND GARTEN

Hauptsache: Wohlfühlen!

Unsere Räumlichkeiten haben genau einen Zweck: dass die Kinder sich frei und pudelwohl fühlen! Offen und hell, übersichtlich und klar gestaltet bewegen sich unsere Krabbelstuben-Kinder hier wie die Fische im Wasser.


RÄUMLICHKEITEN

So, wie wir sie brauchen

Jede Gruppe hat einen großen, hellen Gruppenraum mit Emmi-Pikler-Bewegungsmaterialien und zwei große Funktionsräume, die individuell gestaltbar sind: Mal Musikraum, mal Puppenzimmer, Kreativ- oder Toberaum. Die Schlafräume der Kleinen werden von allen gerne zum Kuscheln und Höhlenbauen verwendet. Bällebecken und Turnhalle laden zum Toben ein.


AUßENGELÄNDE

Toben, matschen, spielen

Unser weitläufiges Außengelände lässt dem kreativen Freispiel alle Möglichkeiten: Mehrere Hütten, Heckenräume und die Steinbaustelle lassen viele Raum für geheime Kinderideen.

Lieblingstätigkeiten draußen: Kalksteine zu Staub reiben. Pferd und Wagen spielen. Rennen fahren mit allem, was der Fuhrpark hergibt. Fuchssteine im Sandkasten ausbuddeln. Um die Blumen kümmern sich die Kinder mit Hilfe der Erzieher selbst.